Jane M. Klausman Award (JMK-Award)

Der ‚Jane M. Klausman Women in Business Scholarship‘ Award wurde 1998 von der US-amerikanischen Unternehmerin und Parlamentsabgeordneten Jane M. Klausman ins Leben gerufen, um junge Frauen in ihrem Bemühen um beruflichen Erfolg in der Wirtschaft zu unterstützen.

Zielgruppe

Antragsberechtigt sind Studentinnen, die einen Bachelor- oder Master-Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen bzw. wirtschaftsnahen Studiengang anstreben. In der in Englisch zu verfassenden Bewerbung gilt es, besondere akademische Leistungen sowie Ambition, Zielstrebigkeit und Initiative nachzuweisen. Auch außeruniversitäre Aktivitäten und eventuelle Berufserfahrung werden bewertet.

Preisvergabe

Im Biennium 2012–2014 werden jährlich pro Zonta-District je ein JMK-Award in Höhe von US-$ 1.000 sowie von Zonta International weltweit 12 Awards zu je US-$ 7.000 vergeben. 

Den JMK-Award 2011 des Districts 14 gewann eine Studentin der FH Joanneum, Graz   

JMK-Award des Zonta Club Graz

Der Zonta Club Graz wird ab 2014 erstmals auf Clubebene einen JMK-Preis ausloben.  

Interessentinnen, die in Graz studieren, wenden sich ab Herbst 2013 am besten direkt an den Zonta Club Graz. Die Gewinnerin des Club-Awards nimmt automatisch an der Auslobung des District-Awards teil. Die Preisträgerin wird wiederum am Wettbewerb für die JMK-Preise von Zonta International präsent sein.