Amelia Earhart Fellowship Award

Dieser Award wurde erstmals 1938 im Andenken an die legendäre Pilotin und Zontian Amelia Earhart (1898-1937) von Zonta International verliehen. Im Sinne von Amelia Earhart soll er der Förderung von jungen Frauen dienen, die im Bereich der Raumfahrt oder verwandter wissenschaftlicher Themen arbeiten. 

Wer kommt für diesen Award in Frage?

Antragsberechtigt sind Frauen jedweder Nation, die herausragende wissenschaftliche Leistungen in einem Doktorratsstudium, der Raumfahrt oder verwandter Wissenschaften inkl. Ingenieurwesen erbringen. Die Teilnehmerinnen müssen in einem Vollzeit-Doktorratsprogramm tätig sein. Teilnehmerinnen an post doc-Forschungsprogrammen steht dieser Award nicht offen.

Mehr Infos zu Description, Flyer und Application Form auf
http://www.zonta.org/WhatWeDo/InternationalPrograms/AmeliaEarhartFellowship.aspx 

Stipendienvergabe

Seit Beginn hat Zonta International 1.333 Amelia Earhart Fellowship Awards im Gesamtumfang von 7,5 Millionen US-$ an Frauen in 65 Ländern vergeben. 

Im Biennium 2014-2016 stehen jährlich 35 Stipendien für die weltweit besten Anträge von je US-$ 10.000 zur Verfügung. 

Bisher haben 5 Österreicherinnen diesen Award erhalten, davon zwei von der Karl-Franzens Universität Graz und vier von der TU Wien.